Presse

Pressemitteilung

| 10.02.2009

Neuartiger kostengünstiger Bluttest auf Hepatitis C

Verfahren erlaubt Massenscreening von Blutkonserven auch in ärmeren Ländern

Ein neuer Bluttest bedeutet möglicherweise einen Durchbruch im Kampf gegen das gefährliche Hepatitis C-Virus. Das Verfahren ist bei gleicher Empfindlichkeit erheblich günstiger als gängige kommerzielle Tests. Erstmals haben so auch ärmere Länder die Chance, Blutkonserven flächendeckend und mit den bestmöglichen Methoden auf Hepatitis C-Viren zu untersuchen. 

Weiterlesen

Pressemitteilung

| 10.12.2008

9. Tag der Reisegesundheit - Fortbildungsveranstaltung für Ärzte

Am 21. Februar 2009 findet zum 9. Mal der Tag der Reisegesundheit statt. Die wissenschaftliche Leitung hat Prof. Dr. Christan G. Meyer vom Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNI). Das praxisbezogene Programm beinhaltet auch wieder die Möglichkeit, am Vorabend der Hauptveranstaltung, am 20.02.2008, parasitologische Präparate zu mikroskopieren (im Kursussaal des BNI).

Weiterlesen

Pressemitteilung

| 10.07.2008

Marburg-Virus in Europa - Virusnachweis am Bernhard-Nocht-Institut

Holländische Touristin an Marburg-Virus erkrankt

Der Verdacht auf eine Marburg-Virus-Erkrankung bei einer holländischen Patientin, die aus Uganda heimgekehrt war, hat sich heute bestätigt. Die Abteilung für Virologie am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNI) in Hamburg konnte nach Erhalt der Probe am 9. Juli 2008 innerhalb weniger Stunden eine positive Diagnose durch Nachweis der viralen Erbsubstanz im Blut stellen.

Weiterlesen

Pressemitteilung

| 30.05.2008

Kroch-Stiftung fördert das Hamburger Tropeninstitut

Die Howard-und-Gabriele-Kroch-Stiftung fördert mit einem Promotionsstipendium erneut den wissenschaftlichen Nachwuchs am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNI) in Hamburg.

Weiterlesen

Pressemitteilung

| 22.05.2008

Humboldt-Stipendium: Malaria-Forscher aus Neu Delhi zu Gast am Bernhard-Nocht-Institut

Der Biochemiker Prof. Suman Dhar (40) erhält in Anerkennung seiner bisherigen wissenschaftlichen Leistungen eines der begehrten Forschungsstipendien der Alexander von Humboldt-Stiftung. Mit diesem Stipendium verstärkt er seit dem 15. Mai 2008 die Malariaforschung am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNI) in Hamburg.

Weiterlesen

Pressemitteilung

| 06.05.2008

Europawoche Hamburg 2008 - Maßnahmen gegen Infektionskrankheiten auf nationaler und europäischer Ebene

Einladung zur Moderierten Experten- und Podiumsdiskussion

Bisher in südlichen Regionen gefürchtete Infektionskrankheiten breiten sich auch im Norden Europas weiter aus. So steigt die Zahl der Infektionen durch Zeckenstiche mit Borreliose und Früh-sommer-Meningo-Enzephalitis (FSME) an. Der Klimawandel mit heißen Sommern und milden und nassen Wintern ist ein entscheidender Faktor für diese Tendenz.

Weiterlesen

Pressemitteilung

| 21.04.2008

Am 25. April ist Welt-Malaria-Tag

Alle 30 Sekunden stirbt ein Kind an Malaria

Zum Welt-Malaria-Tag am 25. April 2008 erinnert "Roll Back Malaria", eine Initiative der Weltgesundheitsorganisation, Vereinten Nationen und Weltbank, erneut an die verheerende Wirkung der Malaria in weiten Teilen der Welt. Sie ruft dazu auf, die finanzielle, logistische und wissenschaftliche Unterstützung im Kampf gegen Malaria zu intensivieren. 

Weiterlesen

Pressemitteilung

| 21.02.2008

Parasitologen tagen in Hamburg

Mehr als 300 Wissenschaftler aus aller Welt treffen sich vom 5. bis zum 7. März 2008 zur 23. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parasitologie (DGP). Gastgeber ist das Hamburger Bernhard-Nocht-Institut (BNI) für Tropenmedizin, welches die Veranstaltung in den Räumen des Departments für Chemie an der Universität Hamburg ausrichtet.

Weiterlesen

Pressemitteilung

| 14.02.2008

8. Tag der Reisegesundheit - Fortbildungsveranstaltung für Ärzte

Am 22. und 23. Februar 2008 findet zum 8. Mal der Tag der Reisegesundheit statt. Geleitet wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Christan G. Meyer vom Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin. Veranstaltungsort ist die Katholische Akademie in Hamburg.

Weiterlesen
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Kontakt

Dr. Jessica Tiedke

Laura Zimmermann

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 40 42818-264

Fax: +49 40 42818-265

E-Mail:
presse@bnitm.de

Weitere Infos

Eine Übersicht aller Mitteilungen erhalten Sie hier.

Archiv