BNITM in den Medien

03.08.2016 13:17

Olympia: So überleben Sie den Trip nach Rio

Inhalt Seite 1 — So überleben Sie den Trip nach Rio Seite 2 — Bakterien, Pärchenegel, Sandflöhe Auf einer Seite lesen Wir können Sie beruhigen. Das Risiko, sich als Tourist während der Olympischen Spiele mit Zika anzustecken, ist gering, der Infekt an sich...

www.zeit.de/wissen/gesundheit/2016-07/olympia-rio-zika-malaria-gesundheit

 


02.08.2016 18:32

Olympische Spiele in Rio de Janeiro: Droht eine weltweite Zika-Verbreitung?

Seit Monaten leidet Brasilien unter dem Zika-Virus. Wissenschaftler fürchten nun, dass es durch die Olympischen Spiele zu einer weltweite Verbreitung des Zika-Virus kommt. Wie begründet ist diese Sorge? Die Weltgesundheitsorganisation WHO richtete aufgrund der Bedenken ein Notfall-Komitee in Rio...

www.gmx.at/magazine/gesundheit/olympische-spiele-rio-de-janeiro-droht-weltweite-zika-verbreitung-31779284

 


02.08.2016 10:40

Zika: So schützen Sie sich vor dem gefährlichen Virus

Über den Olympischen Sommerspielen in Rio liegt ein Schatten. Das Tier, das ihn wirft, ist eine Stechmücke. Sie überträgt die das Zika-Virus. Durch die Spiele könnte sich das Virus weiter in der Welt verbreiten. Die Verunsicherung ist groß. Die Stechmücke Aedes aegypti überträgt mehrere...

www.gmx.net/magazine/gesundheit/zika-schuetzen-gefaehrlichen-virus-31767280

 


26.07.2016 09:30

Zika-Virus: Kolumbien erklärt Epidemie für überwunden - Neue Zürcher Zeitung

Die Weibchen der Mückenart Aedes Aegypti gelten als Überträger des Zika-Virus. (Bild: Keystone) (dpa)/rga. Das kolumbianische Gesundheitsministerium hat die Zika-Epidemie für überwunden erklärt. Das Land war mit rund 100'000 Fällen seit einem Jahr neben Brasilien besonders schwer betroffen...

www.nzz.ch/wissenschaft/medizin/zika-virus-kolumbien-erklaert-epidemie-fuer-ueberwunden-ld.107592

 


26.07.2016 08:25

"Viele Menschen sind verunsichert" - Experten halten Wirbel um Zika-Virus für übertrieben

Baierbrunn (ots) - Die große Wirbel um das Zika-Virus ist Experten zufolge aus fachlicher Sicht schwer nachvollziehbar. "Rund 70 Prozent der Ebola-Infizierten sterben, während 80 Prozent der Zika-Infizierten gar nicht erst erkranken", erklärt Professor Jonas Schmidt-Chanasit vom...

www.presseportal.de/pm/52678/3387668

 


21.07.2016 18:11

Gelbfieber-Epidemie im Kongo: Erster Einsatz des European Medical Corps

Ausland Gelbfieber-Epidemie im Kongo: Erster Einsatz des European Medical Corps Donnerstag, 21. Juli 2016 /dpa Berlin – Experten des Bernhardt-Nocht-Instituts und des Robert-Koch-Instituts (RKI) nehmen am ersten Einsatz des European Medical Corps in der Demokratischen Republik Kongo...

www.aerzteblatt.de/nachrichten/69691/Gelbfieber-Epidemie-im-Kongo-Erster-Einsatz-des-European-Medical-Corps

 


20.07.2016 12:06

FAQ: Was Sie über Mücken wissen sollten - NDR.de

Stand: 20.07.2016 11:40 Uhr FAQ: Was Sie über Mücken wissen sollten Bild vergrößern Die Asiatische Tigermücke sticht im Gegensatz zu anderen Mückenarten bevorzugt Menschen. Mücken sind an lauen Sommerabenden oder im Urlaub lästige Begleiter, ihre Stiche unangenehm. Gibt es in diesem...

www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/FAQ-Was-Sie-ueber-Muecken-wissen-sollten,muecken154.html

 


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Kontakt

Dr. Jessica Tiedke

Laura Zimmermann

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 40 42818-264

Fax: +49 40 42818-265

E-Mail:
presse@bnitm.de

Die Webseite "BNITM in den Medien" enthält ausschließlich Artikel und Links aus anderen Internetquellen.