In-Vivo-Validierung von Arzneimitteln gegen COVID-19 (IVADAC)

IVADAC ist ein gemeinsames Projekt (Konsortium) mit dem Fraunhofer IME ScreeningPort, der im Bereich der pharmazeutischen Wirkstoffsuche tätig ist. Am BNITM planen wir die Etablierung verschiedener Maus-Infektions-Modelle, um die in vivo Wirksamkeit der neu identifizierten IME-Wirkstoffe gegen SARS-CoV-2 bewerten zu können. Zu diesen gehört ein Mausmodell des menschlichen Immunsystems (HIS-NSG-A2) sowie ein Modell, das das menschliche ACE2 exprimiert – der Eintrittsrezeptor für viele Coronaviren wie SARS-CoV-1 und SARS-CoV-2. Darüber hinaus werden wir eine umfassende Datenanalyse einsetzen, um neue vielversprechende Arzneimittelkombinationen zu ermitteln. Nach der In-vitro-Validierung werden diese Wirkstoffkombinationen wiederum in unseren In-vivo-Modellen evaluiert.

Projektkoordinatorin: Estefania Rodríguez-Burgos (Abteilung Virologie)

Kontakt

  • Dr.  Eleonora Schoenherr
  • Wissenschaftsreferentin
  • Phone: +49 40 42818-269
  • Fax: +49 40 42818-265
  • Email: schoenherr@bnitm.de