Mitteilung

Pressemitteilung

| 30.08.2002

Neuer Service für eilige Kunden

Reiseberatung im Tropeninstitut

Mit einer guten Reisevorbereitung wird nicht nur der Ort, sondern auch das Ziel einer Reise leichter erreicht - sei es Erholung oder geschäftlicher Erfolg. Das Reisemedizinische Zentrum des Tropeninstitutes Hamburg bietet Beratung für Urlauber und international tätige Firmen in Fragen der Reisegesundheit.

Wer mit möglichst wenig Aufwand gut über die möglichen Risiken seines Reiselandes informiert werden möchte, kann nun zwei neue, bequeme Serviceangebote "für Eilige" nutzen:

  • Halbautomatische Reiseberatung
    inklusive Beantwortung einer individuellen Kurzanfrage innerhalb eines Werktages
    www.gesundes-reisen.de (Stichwort "Gesundheitsberatung").

  • Automatische Reiseberatung - exklusiv bei T-Online
    Ergebnis 60 Sekunden nach Anfrage verfügbar
    reise.t-online.de (Stichwort "Premium - Reisemedizin")


Das Angebot basiert auf einer Datenbank, die täglich von tropenmedizinisch erfahrenen Ärzten aktualisiert wird. Passend zu den angegebenen Reisedaten werden für jede Anfrage aus der Datenbank Informationen über das Reiseland, aktuell zu erwartende Gesundheitsrisiken, vorgeschriebene Impfungen und persönliche Schutzvorkehrungen zusammengestellt.
Wer weiterhin Wert auf eine individuelle Reiseinformation mit ärztlicher Bearbeitung legt: Dieser Service ist erreichbar unter Telefon 040-428-18-800 bzw. im Internet unter der Adresse www.gesundes-reisen.de .

*********************

Das Reisemedizinische Zentrum des Tropeninstituts Hamburg

Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin berät seit langem reisewillige Bürger zu Gesundheitsschutz und Impfungen auf Reisen. Mit der Gründung des "Reisemedizinischen Zentrums" (RMZ) wurde dieser Service vor etwa zwei Jahren ausgeweitet und modernisiert. Es ist der einzige Internetserviceanbieter im Bereich Reisemedizin, der von der Pharma-Industrie unabhängig ist.
Die Reiseberatung richtet sich nach folgenden Grundsätzen:

  • Gesundheitsbezug und individuell angepasste Beratung
  • Transparenz und Unabhängigkeit von der Vermarktung medizinischer Produkte
  • Messbare Qualität und wissenschaftliche Nachprüfbarkeit

Unter anderem dadurch hat sich das RMZ als einziger Reisemedizin-Dienstleister für die Teilnahme an der Qualitätssicherungsinitiative AFGIS (Aktionsforum Gesundheitsinformationssystem) qualifiziert, die vom Bundesgesundheitsministerium gefördert wird.

***********************

Kontakt: Reisemedizinisches Zentrum des Tropeninstituts Hamburg Dr. Helmut Jäger Tel: (+49) 0 40/4 28 18-806, -805 E-mail: jaeger@gesundes-reisen.de