Mitteilung

Kontakt

Prof. Stephan GüntherLeiter Abteilung VirologieTel.: +49 40 42818-932
E-Mail: 

Priv.-Doz. Dr. Jakob CramerLeiter Klinischer Studien & Bernhard-Nocht-Ambulanz (UKE)Tel.: +49 40 42818-390
E-Mail: cramer(at)bnitm.de

Dr. Jessica TiedkePresse & ÖffentlichkeitsarbeitTel.: +49 40 42818-264
E-Mail: presse(at)bnitm.de

Allgemeine Information

| 27.03.2014

Ebola – Virologen reisen nach Guinea

Aktueller Stand & Hintergründe

Am 16. April 2014 hat eine Gruppe internationaler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einen wissenschaftlichen Artikel zum Ebola-Ausbruch in der Fachzeitschrift "New England Journal of Medicine" veröffentlicht. Der Artikel beschreibt, wie die Gruppe um Prof. Stephan Günther, Leiter der Abteilung Virologie am Bernhard-Nocht-Institut, den neuen Ebola-Stamm (Zaire Ebola-Virus) in Guinea identifiziert haben.

---

Hamburg – Am 26. März 2014 sind sechs internationale Wissenschaftler im Rahmen des „European Mobile Laboratory for the detection of Pathogens up to risk group 4“ Projektes nach Guinea aufgebrochen, nachdem dort ein Ausbruch des Ebola-Virus gemeldet wurde. Das Team bestehend aus Wissenschaftlern des Bernhard-Nocht-Instituts, des Instituts für Mikrobiologie der Bundeswehr (München), des Istituto Nazionale per le Malattie Infettive „L. Spallanzani“ (Rom) und des Laboratoire P4 - INSERM Jean Merieux (Lyon) reist im Auftrag der Weltgesundheitsorganisation (WHO), um die Molekulardiagnostik des Ebolavirus am Ort des Ausbruchs zu etablieren. Sie unterstützen damit die Kontrolle des Ausbruchs durch die nationalen Gesundheitsbehörden und die WHO sowie das Patientenmanagement von Ärzte ohne Grenzen (MSF).

Departure in Munich
Departure in Munich
Transport of the team (WHO cars) and the Lab (3rd truck) from Conakry to Gueckedou
Transport of the team (WHO cars) and the Lab (3rd truck) from Conakry to Gueckedou
EMLab after arrival to Gueckdou
EMLab after arrival to Gueckdou
Transfer of the Lab into MSF isolation campus
Transfer of the Lab into MSF isolation campus
Setup of the Lab in a tent next to the isolation ward
Setup of the Lab in a tent next to the isolation ward
Reception of samples
Reception of samples
Safe depacking of potentially contaminated material from the field by EMLab staff
Safe depacking of potentially contaminated material from the field by EMLab staff
Work in the lab: Inactivation of samples in the glove box