Mitteilung

Kontakt

Dr. Jessica TiedkePresse & ÖffentlichkeitsarbeitTel.: +49 40 42818-264
E-Mail: presse(at)bnitm.de

Allgemeine Information

| 01.04.2019

Platz gemacht für den Nachwuchs: Der Girls'Day & Boys'Day 2019

"Ich fand es saugeil!" Junge Menschen sagen, was sie denken. Und das war am diesjährigen Girls'Day & Boys'Day am Hamburger Tropeninstitut durchweg begeisternd. 38 junge Nachwuchsforscherinnen und -forscher stürmten in den Morgenstunden wissbegierig den historischen Hörsaal und lauschten aufmerksam dem, was da in den kommenden Stunden folgen sollte.

Nicole Gilberger und Jessica Tiedke eröffneten das Programm und gaben einen Überblick über das, was ein Tropeninstitut so macht. Die neugierigen Schülerinnen und Schüler hatten eine Menge Fragen, die es zu beantworten galt. Wie kam das BNITM eigentlich zu seinem Namen? Und warum ist es überhaupt so wichtig, in der Tropenmedizin zu forschen?

Welche Utensilien wichtig sind, um sicher und vorbildlich in einem Labor zu arbeiten, erklärte Toni Rieger aus der Abteilung Virologie den jungen Forscherinnen und Forschern.

Nach einer kurzen Stärkungspause wurde es spannend: Nun durften die Mädchen und Jungen selbst aktiv werden und erkundeten die Labore der Abteilungen Parasitologie, Virologie, Immmunologie, Epidemiologie, Mückenzucht und Haustechnik. Hier durften die jungen WissenschaftlerInnen experimentieren, mikroskopieren und mit lebenden Mücken hantieren. Dieser praktische Teil hat den Mädchen und Jungen besonders viel Spaß gemacht, und so hinterließen sie für ihre Paten im Institut eindrucksvolle Botschaften:

War sehr toll und bildungsfördernd.
Ich danke Euch, dass Ihr Euren Beruf vorgestellt habt.
Es hat mir super gut gefallen.

Es hat mich überrascht, dass man hier so viel machen kann.
Ich finde, dass es hier sehr viel Spaß gemacht hat. Und es war sehr interessant!
Der Tag war total schön.
Es hat mega Spaß gemacht
!
Ich fand es toll, dass die Betreuer so gut auf uns eingegangen sind.
Sehr tolle Atmosphäre!

Sehr aufschlussreiche Antworten auf unsere Fragen.
Ich fand es saugeil!

Nach dem obligatorischen gemeinschaftlichen Gruppenfoto wurden die jungen NachwuchsforscherInnen mit spannenden Eindrücken und viel neuem Wissen verabschiedet. Das BNITM freut sich bereits auf eine Neuauflage im kommenden Jahr.

Bilder 1 und 2 GDBD


Weiterführende Informationen:

Der Girls'Day & Boys'Day ist eine bundesweite Offensive. Ziel des jährlich stattfindenden Aktionstages ist es, Mädchen und Jungen für neue Berufswege zu interessieren. Jedes Frühjahr wird Mädchen und Jungen die Möglichkeit geboten, Berufsfelder kennenzulernen, die außerhalb einer traditionellen Orientierung liegen. Der nächste Girls'Day & Boys'Day findet am 26. März 2020 statt.