Mitteilung

Kontakt

Dr. Eleonora SchönherrPresse- & ÖffentlichkeitsarbeitTel.: +49 40 42818-269
E-Mail: presse(at)bnitm.de

News

| 23.04.2020

Informationen und Expertendienst zum Weltmalariatag 2020

Im Jahr 2000 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Weltmalariatag als jährlichen internationalen Aktionstag ins Leben gerufen. Er soll daran erinnern, dass mehr als drei Milliarden Menschen auf der Welt durch die Malaria bedroht sind. Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM) in Hamburg widmet einen erheblichen Teil seiner Arbeit der Malariaforschung. Das Spektrum reicht von molekularen Untersuchungen des Malariaparasiten über die Erforschung der Verbreitung und des klinischen Verlaufs bis hin zu Impf- und Medikamentenstudien in Afrika. Auf der BNITM-Seite zum Weltmalariatag am 25. Mai 2020 sind weitere Informationen sowie einen Expertendienst für Journalist*innen aufgeführt.


Logo Mitglied der Leibniz Gemeinschaft