Veranstaltungen

Kontakt

Julia RaunerPresse- & ÖffentlichkeitsarbeitTel.: +49 40 42818-264
E-Mail: presse(at)bnitm.de

Öffentliche Veranstaltung

|

09.01.2020


Tropische Infektionserreger - Detektivarbeit am BNITM

Öffentliche Veranstaltung im historischen Hörsaal. Quelle: BNITM.

Tropenmedizin zum Anfassen: Viermal im Jahr öffnen wir die Türen unseres Instituts und stellen unsere Arbeit vor. Interessierte erhalten spannende Einblicke in die Aufgaben und Aktivitäten unserer Wissenschaftler*innen. Welche neuen Erkenntnisse liefert die Virologie? Was macht Malaria so gefährlich? Und welche Infektionskrankheiten können von Stechmücken hierzulande übertragen werden? Wir zeigen die Vielfalt der tropenmedizinischen Themen und berichten darüber in unserem historischen Hörsaal.

Zusammen mit der Volkshochschule Hamburg laden wir im Rahmen des Sonderprogramms "Komplizen für die Zukunft" ein zu einem spannenden Abend im Bernhard-Nocht-Institut an den Landungsbrücken. Am 9. Januar 2020 berichtet Prof. Dennis Tappe, Arbeitsgruppenleiter am Nationalen Referenzzentrum für tropische Infektionserreger am BNITM, in seinem Vortrag zum Thema "Tropische Infektionserreger - Detektivarbeit am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin" über seine Arbeit.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Voraussetzung ist lediglich eine rechtzeitige Anmeldung direkt über die Seiten der VHS Hamburg.

Details zur Veranstaltung
  • Zeit: Donnerstag, 9. Januar 2020, 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Ort: Historischer Hörsaal, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin
  • Vortrag Dr. Jessica Tiedke: Geschichte, Aufgaben und Aktivitäten des Tropeninstituts
  • Vortrag Prof. Dennis Tappe: Tropische Infektionserreger - Detektivarbeit am BNITM
  • VHS-Kursnummer: 8900MMM07
  • Adresse: Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Bernhard-Nocht-Straße 74, 20359 Hamburg
Wichtiger Hinweis
  • Bitte Personalausweis bzw. (Reise-)Pass mitbringen und auf Verlangen vorzeigen.