Archiv

Fachveranstaltung

| 17.03.2016

Infectious Diseases and Genetic Epidemiology – Methods and Applications

17. – 18.03.2016

Workshop of the Working Groups Infectious Disease Epidemiology (AG 1) & Genetic Epidemiology (AG 6)

Weiterlesen

Fachveranstaltung

| 04.03.2016

Institutsseminar

04.03.2016 14:00

Titel: "Cryptosporidiosis: sex, guts and parasites"

Gäste sind herzlich willkommen!

Weiterlesen

Fachveranstaltung

| 27.02.2016

Tag der Reisegesundheit

27.02.2016

inkl. DTG-Reisemedizin-Refresherkurs

Weiterlesen

Fachveranstaltung

| 23.02.2016

Institutsseminar

23.02.2016 14:00

Titel: „A co-incidence circuit signals tissue repair following inflammation"

Gäste sind herzlich willkommen!

Weiterlesen

Allgemeine Information

| 22.02.2016

Staatssekretärin Dr. Flachsbarth (BMEL) gibt Startschuss für Forschungsprojekte zu Stechmücken am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin

Auftakt mit Pressegespräch:
Tropeninstitut koordiniert größtes Verbundprojekt zur Stechmückenforschung in Deutschland

Hamburg / Berlin, 22. Februar 2016 – In Europa werden seit einigen Jahren vermehrt Krankheiten wie das Dengue-, West-Nil- oder Chikungunya-Fieber durch Stechmücken übertragen. „Der jüngste Zika-Virus-Ausbruch in Südamerika hat erneut eindrucksvoll die Bedeutung von Stechmücken als Krankheitsüberträger unter Beweis gestellt“, sagt Prof. Egbert Tannich, Leiter der Stechmückenforschung am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM).

Weiterlesen

Fachveranstaltung

| 16.02.2016

Institutsseminar

16.02.2016 14:00

Titel: „Antibodies, their receptors and the cells expressing them in anaphylactic reactions"

Gäste sind herzlich willkommen!

Weiterlesen

Pressemitteilung

| 16.02.2016

Staatssekretärin Dr. Flachsbarth (BMEL) gibt Startschuss für Forschungsprojekte zu Stechmücken am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin

Einladung zum Pressegespräch:
Tropeninstitut koordiniert größtes Verbundprojekt zur Stechmückenforschung in Deutschland

Hamburg / Berlin, 16. Februar 2016 – In Europa werden seit einigen Jahren vermehrt Krankheiten wie das Dengue-, West-Nil- oder Chikungunya-Fieber durch Stechmücken übertragen. „Der jüngste Zika-Virus-Ausbruch in Südamerika hat erneut eindrucksvoll die Bedeutung von Stechmücken als Krankheitsüberträger unter Beweis gestellt“, sagt Prof. Egbert Tannich, Leiter der Stechmückenforschung am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM).

Weiterlesen

A