Events

Contact

Dr. Jessica TiedkePresse & ÖffentlichkeitsarbeitPhone: +49 40 42818-264
Mail: presse(at)bnitm.de

Öffentliche Veranstaltung |

By: 04.11.2017

Nacht des Wissens 2017

Auch bei der 7. Nacht des Wissens am Samstag, den 4. November wird das BNITM wieder seine Tore für Wissensdurstige öffnen. Nutzen Sie die Gelegenheit und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Instituts und seiner über 100 Jahre alten Geschichte. Folgende Programmpunkte werden geboten (s. auch PDF in der Seitenspalte):

Rund um Mücken und Mückenfallen
Hier lernen Sie Insekten aus aller Welt kennen, testen gefahrlos, wie attraktiv Sie für Stechmücken sind, und entdecken unterschiedlichste Fangmethoden eines Mückenjägers.
Präsentation, Experiment, ab 10 Jahren
Treffpunkt: Foyer

Die Welt der Kleinstlebewesen: Malaria-Parasiten und Co.
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zeigen Ihnen unterdem Mikroskop, wie Amöben fressen oder wie sie Malaria-Parasiten mit modernsten Methoden sehen und erforschen können.
Präsentation, Experiment, ab 10 Jahren
Treffpunkt: Foyer

Hinter den Kulissen des Tropeninstituts
Reisen Sie bei einem Besuch in der Bibliothek durch die Geschichte des Tropeninstituts, informieren Sie sich über die Besonderheiten eines Hochsicherheitslabors und steigen Sie für ein Erinnerungsfoto in den Schutzanzug eines Virologen.
Präsentation, Mitmach-Aktion, ab 6 Jahren
Treffpunkt: Foyer

Wissenschaft im Dialog
Erfahren Sie Wissenswertes, Kurioses und Nachdenkliches aus den Arbeitsgebieten von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Publikumsfragen sind ausdrücklich erwünscht!
Vortrag, Diskussion
17.20-23.00 Uhr laufend (s. unten), Dauer: 20 Min., Treffpunkt: Foyer

Die Mitternachtsvorlesung
Allgemeinverständliche Vorlesung zu aktuellen Themen der Tropenmedizin.  Fragen sind ausdrücklich erwünscht!
Vortrag, 23.00 Uhr, Dauer: 60 Min., Treffpunkt: Foyer