Nationales Referenzzentrum

Nationales Referenzzentrum für tropische Infektionserreger

Das BNITM beherbergt das Nationale Referenzzentrum für tropische Infektionserreger (NRZ), ernannt durch das Robert Koch-Institut im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit.

Für ein breites Spektrum viraler, bakterieller und parasitärer Infektionen bietet das NRZ folgende Leistungen an (s. auch Untersuchungsaufträge und Leistungsverzeichnis):

  • Serologischer Nachweis aktueller oder abgelaufener Infektionen.
  • Direkter Erregernachweis in Körperflüssigkeiten und –Exkreten (Blut, Urin, Stuhl, Sputum, Liquor, Punktaten, etc.) und in Biopsien mit Mikroskopie, Elektronenmikroskopie, molekularbiologischen Nachweismethoden sowie parasitologischen und virologischen Anzuchtverfahren. 
  • Erregernachweis in Ausstrichen, Gewebeschnitten oder Gewebeblöcken durch Mikroskopie, Elektronenmikroskopie und molekularbiologische Nachweismethoden.   
  • Abgabe von Referenzmaterial auf Anfrage. Charakterisierte Erregerisolate werden anderen Laboratorien für Ringversuche oder für die Auswertung diagnostischer Verfahren zur Verfügung gestellt.
  • Beratung von Laboratorien und klinisch tätigen Ärzten zu Fragen der Diagnostik tropentypischer Infektionen, insbesondere zu Untersuchungsverfahren, Materialtransport und Bewertung serologischer und molekulargenetischer Befunde.
  • Meldestelle für Infektionen mit Entamoeba histolytica. Da