Basisseminar Reisemedizin 2021

Termin Teil 1: 30.-31.10.2021

Termin Teil 2: 20.-21.11.2021

Kursusinhalt

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr über die große Nachfrage und freuen uns, Ihnen auch in diesem Jahr ein zweiteiliges Basisseminar Reisemedizin anbieten zu können. Für die Planungssicherheit wiederholen wir das Online-Format. Sie sparen damit Reisezeit und Reisekosten.

Der stark auf die Praxis fokussierte Kursus vermittelt die praktische Kompetenz für Reiseprophylaxen wie auch den sicheren Umgang mit reisemedizinischen Erkrankungen. Das Erlernen von alltagstauglichen Strategien in der Reiseberatung und in der Reiserückkehrmedizin bildet den Schwerpunkt unserer Veranstaltung.

In der Thematik seit Jahren versierte Expertinnen und Experten machen Sie gezielt und kompakt mit dem notwendigen Wissen und den Fertigkeiten vertraut, die im sicheren Umgang mit solchen Situationen erforderlich sind.

Die beiden Kursusteile ergänzen sich, können jedoch auch unabhängig voneinander besucht werden. Die Teilnahme an beiden Wochenenden qualifiziert Sie für die Zusatzbezeichnung „Reisemedizinische Gesundheitsberatung“ der Bundesärztekammer. Die Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit (DTG) erkennt die Veranstaltung ebenfalls an.

Dr. med. Sabine Jordan & Dr. med. Benno Kreuels

Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung wurde mit 16 Fortbildungspunkten pro Wochenende von der Landesärztekammer Hamburg akkreditiert.

 

 

Programm

Der Veranstaltungsinhalt entspricht den Vorgaben der Strukturierten curricularen Fortbildung "Reisemedizinische Gesundheitsberatung" der Bundesärztekammer.

Kursusabschluss/Lernerfolgskontrolle

Die Strukturierte curriculare Fortbildung schließt mit einer Lernerfolgskontrolle ab.

Ausstellung von Teilnahmebescheinigungen bzw. Zertifikaten

Über die erfolgreiche Teilnahme wird eine Bescheinigung ausgestellt.

Teil 1
Sonnabend, 30. Oktober 2021
8.45-9.00 Begrüßung (Kreuels)
9.00-9.45 Reisemedizin - Grundlagen I: Geomedizinische Grundlagen, Ländercharakteristiken, Klima, Kultur (Schmiedel)
9.50-10.35 Reisemedizin - Grundlagen II: Epidemiologie, Statistik, Informationsdienste, Fachliteratur (Teil 1) (Kreuels)
10.35-11.00 Pause
11.00-11.45 Reisemedizin - Grundlagen II: Epidemiologie, Statistik, Informationsdienste, Fachliteratur (Teil 2) (Kreuels)
11.50-12.35 Med. Beratung vor der Reise I: Beratung und Information, Reiserelevante Anamnese und Befunde, Reiseapotheke, Impfungen, Last-Minute Reisen, Dokumentation und Aufklärungen (Wiemer)
12.35-13.30 Pause
13.30-14.30 Reisemedizin - Grundlagen III: Grundlagen der Impfungen (Radt)
14.35-15.20 Impfpräventable Infektionskrankheiten und Impfungen I: STIKO-Empfehlungen - Bei Reisen empfohlene oder vorgeschriebene Impfungen (Shamsrizi)
15.20-15.45 Pause
15.45-16.30 Impfpräventable Infektionskrankheiten und Impfungen I: STIKO-Empfehlungen - Bei Reisen empfohlene oder vorgeschriebene Impfungen (Shamsrizi)
16.35-17.20 Durch Vektoren übertragene Erkrankungen I: Malaria I - Epidemiologie, Resistenzen, Erreger, Klinik, Diagnostik, Therapie (Jordan)
Teil 1
Sonntag, 31. Oktober 2021
9.00-9.45 Malaria II: Prophylaxe, Notfallbehandlung (Vinnemeier)
9.50-10.35 Impfpräventable Infektionskrankheiten und Impfungen II: Impfungen bei besonderen Risiko- & Personengruppen (Teil 1) (Radt)
10.30-11.00 Pause
11.00-11.45 Impfpräventable Infektionskrankheiten und Impfungen II: Impfungen bei besonderen Risiko- & Personengruppen (Teil 2) (Radt)
11.50-12.35 Durch Vektoren übertragene Erkrankungen II:
Virusinfektionen (Jochum)
12.35-13.30 Pause
13.30-14.15 Durch Vektoren übertragene Erkrankungen III: Parasitosen (Jochum)
14.20-15.05 Durch Nahrungsmittel übertragene Infektionskrankheiten: Gastrointestinale und extraintestinale Infektionen (Jordan)
15.05-15.30 Pause
15.30-16.15 Hygiene und sonstige Prophylaxen: Trinkwasser, Nahrung, Körper, Klima, Kleidung, spezielle Prophylaxe und Postexpositionsprophylaxe (Roggelin)
16.20-17.05 Medizinische Beratung vor der Reise II:
Fallbeispiele: Lernerfolgskontrolle, Quiz (Kreuels)
Teil 2
Sonnabend, 20. November 2021
8.45-9.00 Begrüßung (Kreuels)
9.00-9.45 Schiffahrt: Seekrankheit, Medizin auf See (Tülsner)
9.50-10.35 Straßenverkehr und sonstige Verkehrsmittel:
Reisebedingte Übelkeit (Jochum)
10.35-11.00 Pause
11.00-12.30 Bergsteigen und Höhenaufenthalt:
Höhenphysiologie, Höhenkrankheit,
Gefahren in großer Höhe (Tannheimer)
12.30-13.30 Pause
13.30-14.15 Tauchen:
Physikalische Grundlagen Berufstauchen,
Sporttauchen, Druckschädigungen,
Caissonkrankheit, Spezielle Probleme
beim Tauchen (Laak)
14.20-15.05 Flugmedizin:
• Physikalische Grundlagen
• Nothilfe an Bord
• Flugreisetauglichkeit
• IATA Regeln
• Zeitverschiebung
• Jetlag
• Thromboseprophylaxe (Siedenburg)
15.05-15.30 Pause
15.30-16.15 Der kranke Reiserückkehrer –
Fallbeispiele I (Schmiedel)
16.20-17.05 Geomedizinisches Quiz (Jordan)
Teil 2
Sonntag, 21. November 2021
9.00-9.45 Reisen bei speziellen Risiken
bzw. Vorerkrankungen:
Kinder, schwangere Frauen, Senioren,
Menschen mit Behinderung, chronische Erkrankungen,
Immunschwäche (iatrogen, Komorbidität) (Mackroth)
9.45-10.30 Der kranke Reiserückkehrer –
Fallbeispiele II (Brehm)
10.30-11.00 Pause
11.00-11.45 Durch Hautkontakt übertragene
Erkrankungen
Ektoparasitosen (Völker)
11.45 - 12.30 Sexuell übertragene Erkrankungen (Völker)
12.30-13.15 Pause
13.15-14.15 Atemwegsinfektionen auf Reisen:
Umweltrisiken (Salzer)
14.15-15.00 Fallbeispiele
(Reiserückkehrer, Gesundheitsberatung
vor der Reise) (Wiemer)
15.00-15.15 Pause
15.15-16.00 Lernerfolgskontrolle, Quiz (Kreuels)
16.00-16.30 Zusammenfassung (Jordan, Kreuels)

Referentinnen und Referenten

Dr. med. Thomas Brehm, Sektion Infektiologie I. Medizinische Klinik und Poliklinik Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, Hamburg

Dr. med. Johannes Jochum, Department of Tropical Medicine, Bernhard Nocht Institute for Tropical Medicine & I. Dep. of Medicine, University Medical Center Hamburg-Eppendorf, Hamburg

Dr. med. Sabine Jordan, Department of Tropical Medicine, Bernhard Nocht Institute for Tropical Medicine & I. Dep. of Medicine, University Medical Center Hamburg-Eppendorf, Hamburg

Dr. med. Benno Kreuels, Department of Tropical Medicine, Bernhard Nocht Institute for Tropical Medicine & I. Dep. of Medicine, University Medical Center Hamburg-Eppendorf, Hamburg

Dr. med. Ulrich van Laak, DAN Europe Foundation, Kronshagen

Dr. med. Maria Mackroth, Department of Tropical Medicine, Bernhard Nocht Institute for Tropical Medicine & I. Dep. of Medicine, University Medical Center Hamburg-Eppendorf, Hamburg

Dr. med. Christiane Radt, Praxis am Bahnhof, Winsen

Dr. med. Louise Roggelin, Sektion Infektiologie I. Medizinische Klinik und Poliklinik Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, Hamburg

Dr. med. Helmut Salzer, Department of Pulmonology, Kepler University Hospital, Linz

Dr. med. Stefan Schmiedel, Sektion Infektiologie I. Medizinische Klinik und Poliklinik Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, Hamburg

Dr. med. Jörg Siedenburg, Gesundheitsdienst (Ref. 106), Auswärtiges Amt Berlin, Berlin

PD Dr. med. Markus Tannheimer, Sektion Sport- und Rehabilitationsmedizin an der Universität Ulm

Dr. med. Jens Tülsner, Marine Medical Solutions GmbH, Hohen Neuendorf

Dr. med. Katrin Völker, Fachbereich Tropenmedizin des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg am Bernhard-Nocht Institut, Hamburg

Dr. med. Christof Vinnemeier, Department of Tropical Medicine, Bernhard Nocht Institute for Tropical Medicine & I. Dep. of Medicine, University Medical Center Hamburg-Eppendorf, Hamburg

Dr. med. Dorothea Wiemer, Fachbereich Tropenmedizin des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg am Bernhard-Nocht Institut, Hamburg

Änderungen vorbehalten

Teilnahmegebühren und Registrierung

Die Kursusgebühren für das Webinar betragen 245,00 Euro je Kursuswochenende.

Eine Teilnahmebescheinigung sowie eine Zahlungsbestätigung erhalten Sie nach der Veranstaltung per Post.


Logo Mitglied der Leibniz Gemeinschaft

Kontakt

Dr. med. Benno Kreuels

Leitung

Levke Harring

Sekretariat

Tel.: +49 40 42818-511
Fax.: +49 40 42818-512
E-Mail: tropmed(at)bnitm.de

Tagungsort

Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin

Bernhard-Nocht-Str. 74
20359 Hamburg