Tag der Reisegesundheit 2018

Sonnabend, 17.02.2018

an der Katholischen Akademie Hamburg

Herrengraben 4, 20459 Hamburg

Kursinhalt

Wir möchten die Tradition fortsetzen und auch im Februar 2018 wieder einen „Tag der Reisegesundheit“ veranstalten. Wir möchten auf dieser Veranstaltung wieder über aktuelle Entwicklungen und Empfehlungen reisemedizinischer Beratung informieren (z. B. Malariaprophylaxe, Reisediarrhoe, Impfungen). Zum anderen haben wir einige speziellere Themen herausgesucht, die aktuell in der Reisemedizin diskutiert werden: Impfungen gegen Dengue sind in einigen Ländern zugelassen, Studien mit Impfstoffen gegen Malaria laufen weltweit. Wir haben daher einen Vortrag über die Reiseimpfungen in der Pipeline in das Programm aufgenommen. Die Häufigkeit internationaler Reisen nimmt zu, insbesondere auch von beruflich Reisenden. Manche fliegen an einem Tag nach Shanghai, zwei Tage später nach Rio etc., man spricht von „Internationalen Pendlern“ - Jet lag ist da ein Problem. Bei Expatriates, die sich längere Zeit in Tropen oder Subtropen aufhalten, ist immer wieder die Frage, welche Nachuntersuchungen empfehlenswert sind und was hier evidenz-basiert ist. Reisemedizin beinhaltet auch das Management von Erkrankungen nach einer Reise, wir haben daher auch Referate zur Differenzialdiagnose und zu wichtigen Erkrankungen aufgenommen. Und der Tag wird traditionell mit einem Vortrag über Gifttiere beendet.

Programm

Programm Tag der Reisegesundheit 17. Februar 2018

(inkl. DTG-Reisemedizin-Refresherkurs)

Teil 1:
Reisemedizin/Prophylaxe
09.00 – 09.40 Malaria: Risiko und Update Prophylaxe / Ramharter
09.40 – 10.20 Reisediarrhoe: welche Prophylaxe? / Weinke
10.20 – 11.00 STDs in der Reisemedizin – Beratung und Diagnostik / Reinel
11.00 – 11.30 Pause
Teil 2:
Impfungen
11.30 – 12.10 Aktuelles zu Gelbfieber und zur Gelbfieber-Impfung / Benzler
12.10 – 12.40 Impfungen bei Immunsuppression – Empfehlungen der STIKO / Burchard
12.40 – 13.20 Reiseimpfungen in der Pipeline / Löscher
13.20 – 14.00 Mittagspause
Teil 3:
Erkrankungen bei Rückkehrern
14.00 – 14.40 Rückkehrer-Untersuchung bei Langzeitausreisenden / Boecken
14.40 – 15.20 Klinische Fallbeispiele aus der Tropen- und Reisemedizin / Schmiedel
15.20 – 16.00 Kaffeepause
Teil 4:
Reise- und Tropenmedizin
16.00 – 16.45 Infektionen durch Trematoden / Utzinger
16.45 – 17.15 Jetlag bei „Internationalen Pendlern“ / Siedenburg
17.15 – 18.00 Schwarze Witwen, Killerbienen und die 24-Stunden-Ameise / Mebs

Änderungen vorbehalten

Referenten

Dr. med. Justus Benzler
Robert Koch-Institut, Berlin
WHO, Genf

Dr. med. Gerhard Boecken
Leitender Betriebsarzt und Referatsleiter Gesundheitsdienst
Auswärtiges Amt – Berlin 

Prof. Dr. med. Gerd Burchard
Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin
Hamburg

Prof. Dr. med. Thomas Löscher
Eh. Direktor Abteilung für Infektions- und Tropenmedizin
Universitätsklinikum

München

Prof. Dr. med. Dietrich Mebs
Eh. Institut für Rechtsmedizin
Universität Frankfurt
Frankfurt

Prof. Dr. med. Michael Ramharter
Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin
Hamburg

Dr. med. Dieter Reinel
Eh. Ltd. Arzt, Abt. Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Dr. med. Stefan Schmiedel
I. Medizinische Klinik und Poliklinik, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (UKE)
Hamburg

Dr. med. Jörg Siedenburg
Aeromedical Center München der Deutschen Lufthansa AG
München

Prof. Dr. Jürg Utzinger
Direktor, Schweizerisches Tropen- und Public-Health-Institut
Basel

Prof. Dr. med. Thomas Weinke
Klinik für Gastroenterologie und Infektiologie, Klinikum Ernst von Bergmann
Potsdam

Teilnahmegebühren und Registrierung

Die Kursgebühren betragen 95,00 Euro.

Eine Teilnahmebescheinigung erhalten Sie am Tagungsort. Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer Hamburg sind beantragt.

 

Anmeldung bis 10.02.2018

Anmeldung

Hier können Sie sich für den Tag der Reisegesundheit registrieren. 

 

Die Anmeldung ist verbindlich, sobald wir einen Zahlungseingang auf unserem Konto vermerkt haben.

Bitte überweisen sie die Kursgebühren auf das folgende Konto:

Empfänger:Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin
Kreditinstitut:Deutsche Bank Hamburg
BIC:DEUTDEDBHAM
IBAN:DE37 2007 0024 0570 7773 02
Verwendungszweck:<Nachname> TDR18

Sponsoren

Die Veranstaltung wird unterstützt von:

 

Anfahrt

Wenn Sie eine Hotelübernachtung benötigen in der näheren Umgebung des BNI, wenden Sie sich bitte an das Kursussekretariat.

Kontakt

Prof. Gerd Burchard

Leitung

Elke Werner

Sekretariat

Tel.: +49 40 42818-511
Fax.: +49 40 42818-512
E-Mail: tagderreisegesundheit(at)bnitm.de

Anmeldung

Tagungsort

Katholische Akademie, Herrengraben 4, 20459 Hamburg

Download Flyer