Invitation card: On the left hand side a picture of the bnitm building. on the right hand side the date of the meeting 23-24 March 2023 at BNITM. Keynotes: Quique Bassat, Volker Heussler, Faith Osier. Contact: malaria[at]bnitm.de©Reset St. Pauli
Fachveranstaltung

Anmeldung noch bis 20. Februar

Diese Fachveranstaltung findet auf Englisch statt: The Malaria Meeting has developed into a scientific event that is respected beyond the borders of Germany, where both clinicians and non-clinical natural scientists present their results on current malaria research. We are looking forward meeting you at BNITM.

Registration
Das Bild zeigt eine schlanke grüne Mamba auf einem Zweig sitzend. Der Hintergrund ist grau.©Friederike Hunstig
Forschungshighlight

Erste wissenschaftliche Studie über Schlangenbisse in Malawi

Schlangenbissvergiftungen sind die einzige nicht-infektiöse vernachlässigte Tropenkrankheit. Vielfach mangelt es an Daten sowohl zu Inzidenzen als auch zum Wissen des Gesundheitspersonals vor Ort. Die erste Studie über Schlangenbissvergiftungen in Malawi schließt hier eine Lücke. Sie ist kürzlich in der Fachzeitschrift PLOS Neglected Tropical Diseases erschienen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Weltkarte. Besonders betroffene Gebiete in Äquatornähe sind dunkelrot und rot, Indien und Nordafrika beige und die USA und große Teile Europas hellgrün: nicht betroffen also.©dNTDs
FAQ zu NTDs

Vernachlässigte Tropenkrankheiten auf einen Blick

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat 20 Infektionskrankheiten und Schlangenbissvergiftungen als Vernachlässigte Tropenkrankheiten (Neglected Tropical Diseases, NTDs) anerkannt. Darunter sind Erkrankungen durch Würmer, Protozoen, Bakterien oder Viren. Fragen und Antworten haben wir für Sie auf unserer neuen FAQ-Seite zusammengestellt.

Mehr erfahren
Bild des Eingangs des Hamburger Rathauses mit der Ukraineflagge mit Link zur Solidaritätsbekundung des BNITM.
News

Solidaritätsbekundung mit der Ukraine

Wir sind in Gedanken bei unseren Kooperationspartnern und Freunden in der Ukraine, die zurzeit großes Leid ertragen müssen.

Zur gesamten Meldung

Aktuelles

Erste wissenschaftliche Studie über Schlangenbisse in Malawi liefert wichtige epidemiologische Daten
Forschungshighlights

Erste wissenschaftliche Studie über Schlangenbisse in Malawi liefert wichtige epidemiologische Daten

Bei Schlangenbissen zählen drei Dinge: Schnelligkeit, gut ausgebildetes medizinisches Personal und ein wirksames Gegengift. Die erste Studie…

Lesen Sie mehr
Mikroskopische Aufnahme einer mit Malariaparasiten infizierten Blutzelle.
Pressemitteilungen

Zellkompartimente als Nischen zum Überleben von Infektionserregern im Körper

Hamburg, 20.01.2023 – Die vielfältigen Strategien von Infektionserregern, im Wirt zu überleben und sich zu vermehren, und wie wir diese…

Lesen Sie mehr

Veranstaltungen

Fachveranstaltungen
March 23 and 24 at BNITM

Malaria Meeting 2023

Registration & Abstract submission open now! The Malaria Meeting has developed into a scientific event that is respected beyond the borders…

Lesen Sie mehr
Öffentliche Veranstaltungen
11.05.2023

Forschen, Heilen, Lehren 2023

Einmal im Quartal stellt das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin seine Arbeit der Öffentlichkeit vor. Gäste erhalten einen Überblick…

Lesen Sie mehr
.

Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin

Telefon: +49 40 285380-0

Fax: +49 40 285380-252

E-Mail: bni@bnitm.de