PhD-Stipendium des Leibniz Center Infection

Graduate School “Infection

Das Leibniz Center Infection (LCI) ist eine strategische Allianz der norddeutschen Leibniz-Institute, dem Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM), dem Forschungszentrum Borstel, Leibniz-Lungenzentrum (FZB) und dem Leibniz-Institut für Virologie (LIV). Das LCI konzentriert sich auf globale Infektionen und verbindet die komplementäre Forschung der drei Leibniz-Institute: tropentypische und neu auftretende Infektionen am BNITM, bakterielle Infektionen der Lunge am FZB und virale Infektionskrankheiten am LIV.

Die Allianz bietet ein dreijähriges strukturiertes Graduiertenprogramm zum Thema "Infektionen" an. Dieses interdisziplinäre Programm bietet anspruchsvolle Ausbildungs- und Forschungsmöglichkeiten in den Bereichen Parasitologie, Immunologie, Bakteriologie, Virologie, Infektionsbiologie und Molekular-, Zell- und Strukturbiologie sowie Pathobiologie von Infektionskrankheiten. Die Stipendiat:innen werden an kooperativen Projekten von zwei LCI-Instituten unter gemeinsamer Betreuung arbeiten. Es ist obligatorisch, dass jede:r Stipendiat:in mindestens 3 Monate der Forschungsarbeit am kooperierenden Institut durchführt. 

 

Ausschreibung LCI Promotionsstipendium 2024

Die Ausschreibung erfolgt in Kürze.

Leitung Wissenschaftsmanagement

Dr. Anneke Novak-Funk

Telefon: +49 40 285380-266

E-Mail: novak-funk@bnitm.de