Kapazitäten schaffen

Wie können die Voraussetzungen für Forschung in den Tropen geschaffen werden?

Moderne Ausbildung mit innovativen Techniken

Eine interdisziplinäre Ausbildung, Nachwuchsentwicklung und Weiterbildung von Studierenden, Wissenschaftler(inne)n, Ärzt(inn)en und anderem medizinischen Fachpersonal im Bereich der klinischen Tropenmedizin versteht das BNITM als zentrales Anliegen. Dabei gehören die enge Vernetzung zwischen Wissenschaft, Lehre und Krankenversorgung im Institut, die Erfahrungen in den Programmen zum Aufbau von Kapazitäten in den Ländern des globalen Südens sowie ein etabliertes Partnernetzwerk in diesen Ländern seit Langem zu den Stärken des BNITM.

Mehrere Personen mit VR Brillen. Ein Mann spricht mit hochgeschobener Brille in die Runde
Simulation von Szenarien mit 3D-Technik - Innovative Ausbildung ist ein Schlüssel für die künftige Forschungszusammenarbeit

Eine fundierte Ausbildung des einheimischen Personals in der Forschung und im Gesundheitswesen in den einkommensschwachen Ländern ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche und nachhaltige Verbesserung der Gesundheitsversorgung und von Forschungsstrukturen. In diesem Kontext hat sich das BNITM zum Ziel gesetzt, seine führende Stellung im Bereich Kapazitätsaufbau in der klinischen Tropenmedizin und Infektionsforschung auszubauen.
Dafür werden bestehende internationale Fortbildungsprogramme zur Biosicherheit, Infektionsdiagnostik und Epidemiologie ausgebaut, einschließlich der bewährten BNITM-Computerlernplattform. Alle Lehrinhalte und Vortragsaufzeichnungen sollen auf der Computerlernplattform des BNITM online bereitgestellt werden und so ein Element des digitalisierten Lehrangebots bilden.

In addition, the BNITM is establishing new PhD and fellowship programmes to facilitate access to tropical medicine education and training for students and scientists from partner countries and to improve their academic prospects. Existing courses in medical training will be adapted to modern requirements and oriented even more internationally.

Kontakt

  • Dr.  Eleonora Schoenherr
  • Wissenschaftsreferentin
  • Phone: +49 40 42818-269
  • Fax: +49 40 42818-265
  • Email: schoenherr@bnitm.de

Downloads