Mitteilung

LCI Summer School zu "Perspectives in Structure and Systems Biology"

Vom 26. bis 28. Juni hat in Fintel/ Niedersachsen die diesjährige Sommerschule des Leibniz Center Infection (LCI) zum Thema "Perspectives in Structure and Systems Biology in Infection" stattgefunden. Sie bot den Doktorandinnen und Doktoranden des strukturierten Graduiertenprogramms der drei Institute Leibniz-Institut für Virologie (LIV), Forschungszentrum Borstel, Leibniz Lungenzentrum (FZB) und Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM) eine großartige Möglichkeit zum Austausch und Networking.

Das Bild zeigt eine große Gruppe von Nachwuchswissenschaftler:innen in einer fabrikartigen Halle
©LCI / LIV

Die Summer School 2023 wurde von den beiden Abteilungsleitenden des LIV, Professor Kay Grünewald und Professorin Maya Topf, gehostet und geleitet. Kay Grünewald ist ein anerkannter Experte auf dem Gebiet der strukturellen Zellbiologie von Viren, während Maya Topf als Expertin für Integrative Virologie in der Infektionsforschung tätig ist. Die Kombination ihrer Fachkenntnisse und Erfahrungen bot den Teilnehmenden wertvolle Einblicke in die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet.

Die dreitägige Veranstaltung umfasste Vorträge, Workshops und Postersessions, in denen aktuelle Forschungsergebnisse und innovative Ansätze in der Struktur- und Systembiologie bei Infektionen präsentiert wurden. Zudem erhielten die Doktorandinnen und Doktoranden die Möglichkeit, ihre eigenen PhD-Projekte vorzustellen und von den Erkenntnissen der anderen Teilnehmenden zu profitieren.

Die diejährigen Preisträger:innen für die beste Kurzpräsentation in Format eines Speed Talks oder Science Slam waren Christoph Henkel (1. Preis), Celina Prosch (2. Preis) und Jaqueline Marschner (3. Preis). Den Preis für das beste Poster erhielt Stefan Pfister.

 

Das Foto zeigt zwei junge Männer und zwei junge Frauen mit Urkunden in der Hand.
Preisverleihung (von links nach rechts): Stefan Pfister, Christoph Henkel, Celina Prosch, Jaqueline Marschner   ©LCI / LIV

Über die LCI Summer School

Die LCI-Sommerschule ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die von den drei Partnerinstituten des Leibniz Center Infection (LIVFZB und BNITM) organisiert wird. Es ist das Curriculum des strukturierten Graduiertenprogramms der drei Institute und bietet eine Plattform für den fachlichen Austausch, Networking und die Präsentation aktueller Forschungsergebnisse.

Ansprechperson

Dr. Eleonora Schönherr

Koordination LCI

Telefon : +49 40 285380-269

Fax : +49 40 285380-265

E-Mail : schoenherr@bnitm.de