Alumni AG Lotter

Doctoral Thesis

 

Dr. rer. nat. Stefan Hoenow (2021):

Charakterisierung von pro-inflammatorischen Monozyten in murinen Infektionen mit Entamoeba histolytica und Listeria monozytogenes

 

Dr. rer. nat. Marie Groneberg (2020):

Geschlechtsspezifische Immunantworten bei der hepatischen Amöbiasis

 

Dr. rer. nat. Sarah Corinna Lender (2019):

Genetische Manipulation des protozoischen Parasiten Entamoeba histolytica (SCHAUDINN, 1903) zur Charakterisierung putativer Pathogenitätsfaktoren

 

Dr. rer. nat. Siew-Ling Choy (2018):

Therapeutische Aktivität eines Entamoeba histolytica - NKT Zellliganden gegen experimentelle kutane Leishmaniose und Tuberkulose

 

Dr. rer. nat. Jill Noll (2017):

Immunregolatorische Mechanismen bei der hepatischen Amöbiasis

 

Dr. rer. nat. Helena Fehling (2016):

 Analyse der Unterschiede pathogener und apathogener Entamoeba histolytica (SCHAUDINN, 1903) Klone in der Parasit-Wirt-Interaktion

 

Dr. rer. nat. Hannah Bernin (2015):

Evaluierung des immuntherapeutischen Potentials eines Lipopeptidephophoglykans aus Entamoeba histolytica

 

Dr. rer. nat. Elena Helk  (2013):

Charakterisierung der Immunantwort im Mausmodell für den Amöbenleberabszess

- Protektion versus Immunpathologie -

 

 

Diploma and Master Thesis

 

Max Hüppner (2022):

Sex specific differences in Leishmania infection and treatment of human primary macrophages

 

Anastasia Langanz (2022):

Geschlechtsspezifische Unterschiede in der Antigenpräsentation von Ly6C+ Monozyten

 

Fahten Habib (2021):

Characterization of the immune response elicited in Leishmania-infected human macrophages by treatment with immunostimulatory compounds

 

Nadine Kottmayr (2020):

Behandlung intrazellulärer Leishmania-Parasiten mit immunmodulatorischen synthetischen Wirkstoffen und Identifizierung molekularer Wirkungsweisen

 

Charlotte Hansen (2020):

Geschlechtsspezifische Unterschiede bei der Expression von FcgRezeptoren

 

Marie Weskamm (2019):

Charakterisierung von Monozytenpopulationen bezüglich ihrer Expression von CD64 und anderen Oberflächenmarkern in Männern und Frauen

 

Madeleine Glück (2018):

Untersuchung molekularer Kontrollmechanismen bei der intrazellulären Infektion einer transdifferenzierten monozytären Zelllinie mit Leishmania spp.

 

Bettina Krause (2018):

Geschlechtsabhängige Expression von CXCL1 in humanen Monozyten

 

Anne Haferkorn (2018):

Charakterisierung des hypothetischen Proteins (127670) mittels Überexpression bzw. Silencing in pathogenen und apathogenen Entamoeba histolytica Trophozoiten

 

Farah Misterek (2018):

Master regulators of liver regeneration

 

Melina Mühlenpfordt (2016):

Evaluation of protective, immunological and cytotoxic properties of synthetic immune-stimulatory molecules for the treatment of intracellular Leishmania major infection

 

Sarah Corinna Lender (2015):

Immunstimulatorische Eigenschaften des Entamoeba histolytica Lipopeptidphosphoglykans und davon abgeleiteten synthetischen Analoga

 

Karolin Hildebrandt (2014):

Die Rolle des Lipidstoffwechsels bei der Immunaktivierung und der Regeneration des Amöbenleberabszesses

 

Jill Kracht (2013):

Die Rolle der Zytokine IL-22 und IL-23 bei der Entstehung und Regeneration des Amöbenleberabszess

 

Helena Dobbeck (2011):

Untersuchung der geschlechtsspezifischen Zytokrinsekretion humaner iNKT-Zellen in Bezug auf die Amöbiasis des Menschen

 

Hannah Bernin (2011):

Die Rolle von neutrophilen Granulozyten und Makrophagen während der Amöbenleberabszessentstehung ausgelöst durch Entamoeba histolytica

(SCHAUDIN, 1903)

 

 

Bachelor Thesis

 

David Moamenpour (2022):

Geschlechtsspezifische Transkriptomanalyse muriner neutrophiler Granulozyten während der hepatischen Amöbiasis

 

Moritz Rothe (2021):

Charakterisierung pro- und antiinflammatorischer Expressionsmuster von murinen neutrophilen Granulozyten in der Entamoeba histolytica Infektion als auch unter in vitro Stimulation

 

Malte Vogelsang (2020):

Zur Rolle von inflammatorischen Effektormolekülen im Infektionsmodell für Listeria monocytogenes und Entamoeba histolytica

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

auf dem Bild ist ein Portraitfoto von Dr. Hannelore Lotter, der Arbeitsgruppenleiterin, zu sehen.
Research Group Leader

Prof. Dr. Hanna Lotter

Telefon: +49 40 285380-475

E-Mail: lotter@bnitm.de

  • Logo Joachim Herz Stiftung
  • Logo DFG
  • Logo LCI
  • Logo sfb841